Von Amarena-Küsschen bis Trüffel-Variationen

weih_baeck_09.jpg (315867 Byte)
Alle Hände voll zu tun hatten Christian und Karl Dischinger beim Weihnachtsbackkurs.

In der Backstube der Bäckerei Dischinger durfte am Samstagnachmittag den Bäckermeistern Karl und Christian Dischinger über die Schultern geschaut werden. Rechtzeitig vor Beginn der Weihnachtsbäckerei waren viele interessierte Frauen anwesend und erhielten viele Tipps zum Backen. Aus Zeitersparnis waren die Teige vorbereitet und es wurden 1001-Nacht-Plätzchen, Haselnuss-Plätzchen mit Rapsöl, Amarena-Mohn-Küsschen, Ananas-Mandel-Gebäck, Versoffener Franz, Eisenbahnschienen, Rugelach und Trüffel-Variationen gebacken. Das Gebäck wurde anschließend bei einer Tasse Punsch probiert und die Rezepte konnten mitgenommen werden.

weih_baeck_09_1.jpg (274818 Byte)